Arts & Culture @ Mary Ward Krems/ Part 1: Julya Rabinowich zu Gast

Foto Lesung Rabinowich

 

Julya Rabinowich, die erfolgreiche österreichische Autorin, war zu Gast am Mary Ward Privat-ORG. In der turbulenten Vorweihnachtszeit ist es auch wichtig einmal innezuhalten und über Menschen mit besonderen Schicksalen nachzudenken. Die Autorin las aus ihren Büchern „Dazwischen: Ich“ und „Hinter Glas“, in denen es um Migration und Mobbing geht. Anschließend erzählte sie aus ihrem eigenen Leben und von ihren Erfahrungen. Als 7-jähriges russisches, jüdisches Mädchen kam sie gemeinsam mit ihren Eltern nach Österreich,   wo sie blieb, obwohl zunächst eine Weiterreise in die USA geplant war.

Im Anschluss fand eine Bücherverlosung statt. Aus den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines anlässlich der Buchwoche „Österreich liest.“ organisierten Literaturrätsels wurden drei Bücherpreise verlost. Wir gratulieren dazu sehr herzlich: Michael Prüller (6b), Lisa Steindl (8b) und Marlene Zehetner (8b).

Diese erfolgreiche und vom Publikum begeistert aufgenommene Veranstaltung war der Auftakt zu weiteren, die die Vermittlung von Kultur und Literatur zum Ziel haben. Eine Fortsetzung wird an dieser Stelle folgen.


Drucken